The Germans on Tour | Bahamas Edition Ep. 20

La nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 20 della Web Serie, sempre di durata di 2 minuti ed in tedesco con sottotitoli in inglese! Die neue Web-Serie über Abenteuer, Freundschaft und… Read more »

The Germans on Tour | Bahamas Edition Ep. 19

  La nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 20 della Web Serie, sempre di durata di 2 minuti ed in tedesco con sottotitoli in inglese! Die neue Web-Serie über Abenteuer, Freundschaft… Read more »

Richtiger Weg zur Paralympics-Rückkehr? Radio-Interview mit dem Segler Heiko Kröger

Der Welt-Segelverband World Sailing plant mit dem neuen Para World Sailing Manager Massimo Dighe die Rückkehr des Segelsports zu den Paralympics 2024. Die Maßnahmen dazu haben Malte Christian Asmus, Chefredakteur bei MeinSportradio.de und ich in der Sportshow bereits vorgestellt. Doch was sagen die Sportler zu den Plänen? Sind die Ideen auch in ihrem Interesse? Ich habe mich mit dem Segler Heiko Kröger, mehrfacher… Read more »

Das paralympische Segeln mit Blick auf 2024 | Interview mit Para World Sailing Manager Massimo Dighe

Die Paralympischen Spiele 2020 in Tokio finden ohne Segelwettbewerbe statt. Das entschied das internationale Paralympische Komitee (IPC). Das oberste Gremium der Sportler mit körperlichen Einschränkungen (Behinderungen) hat 2015 bei einem Treffen in Abu Dhabi beschlossen, 2020 nicht mehr um Medaillen zu segeln. Das Programm wurde zwar um sechs Sportarten auf 22 erweitert, aber Segeln und  “Fußball 7-a-side” sind nicht mehr im… Read more »

The Germans on Tour | Bahamas Edition Ep. 16 – 18

Dopo tre settimane di pausa siamo tornati. La nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con le puntate n° 16, 17 e 18 della Web Serie, sempre di durata di 2 minuti ed in tedesco con sottotitoli… Read more »

Die Zukunft des paralympischen Segelns | Interview mit Massimo Dighe

Massimo Dighe, der italienische Segler nahm an den Paralympischen Spielen 2012 in London in der Sonar-Klasse teil. Im Juli 2016 wurde er zum Para World Sailing Manager im Internationalen Segelverband World Sailing ernannt. Die Amtszeit von Dighe, geboren 1976 in Iseo (Provinz Brescia) und seit 2006 begeisterter Segler, umfasst als eine der Hauptaufgaben, die Wiederaufnahme des Segelsports ins paralympische Programm…. Read more »

Il presente e futuro della vela paralimpica Intervista | Massimo Dighe – Para World Sailing Manager

Massimo Dighe, atleta azzurro ai Giochi di Londra 2012 nella classe Sonar, è stato nominato nel luglio 2016 Para World Sailing Manager dalla federazione internazionale vela – World Sailing. Per Dighe, nato a Iseo (Provincia di Brescia) nel 1976 e appassionato velista del 2006, è un incarico che corona un percorso nelle istituzioni sportive che lo aveva già visto nel… Read more »

Eric Bellion “Comme Un Seul Homme” – Der erste “Rookie”, der die Vendée Globe beendet hat und er fördert Inklusion in unserer Gesellschaft

Die Vendée Globe gilt als die härteste Einhandregatta der Welt und nun ist Eric Bellion und sein Schiff “Comme Un Seul Homme” der erste “Rookie”, der dieses Solo Round The World Race beendet hat. Sein Projekt #commeunseulhomme fördert die positive Rolle für Menschen mit einer Beeinträchtigung bei der Eingliederung in die Berufswelt und leistet somit einen Beitrag für Inklusion in… Read more »

The Germans on Tour! Bahamas Edition Ep. n° 15

La nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 15 della Web Serie, sempre di durata di 2 minuti ed in tedesco con sottotitoli in inglese! Die neue Web-Serie über Abenteuer, Freundschaft und… Read more »

Schutz der Weltmeere – 2050: Mehr Plastik im Meer als Fische

Oslo – Forscher der norwegischen Universität Bergen haben 30 Plastiktüten und jede Menge Mikroplastik im Magen eines Wales gefunden. Foto: Wal mit 30 Plastiktüten im Magen © dpa Das Tier musste am Wochenende auf der Insel Sotra westlich von Bergen getötet werden, weil es immer wieder in Richtung Land schwamm. Da ein Cuvier-Schnabelwal in nördlichen Gewässern eigentlich nicht vorkommt, sollte der über… Read more »

The Germans on Tour! Bahamas Edition Ep. n° 14

L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 14 della… Read more »

The Germans on Tour! Bahamas Edition Ep. n° 13

  L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 13… Read more »

#DIT2017 – 38. Auflage der Internationalen Flussabfahrt auf dem Tiber

© FederTrek Zum 38. Mal wird vom 22. April bis 1. Mai die Internationale Flussabfahrt auf dem Tiber, auch bekannt unter der Bezeichnung DIT2017, veranstaltet. Ein Wandersportereignis, das mit dem Kanu, Kajak, Stand Up Paddle, Fahrrad und/oder zu Fuß von Città di Castello in Umbrien in die italienische Hauptstadt Rom führt. An dieser zehntätigen kosmopolitischen Veranstaltung nehmen aktive Menschen und… Read more »

The Germans on Tour! Bahamas Edition Ep. n° 12

  L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 12… Read more »

Mobile Report | Ep. 6 Egidio Carantini – Velista e Blind Match Racer

Per la prima settimana dell’anno ho pensato che piuttosto che condividere i miei buoni propositi per il nuovo anno sia più interessante far parlare alcuni dei personaggi preferiti del mio blog. Così è nato il mobile report “Che 2017 sarà …? tre domande, tre risposte entro 120 secondi. Concludo questa breve serie di interviste con il sesto ed ultimo episodio dedicato a… Read more »

Mobile Report | Ep. 5 Matteo Miceli – Ocean Racer e Skipper

Per la prima settimana dell’anno ho pensato che piuttosto che condividere i miei buoni propositi per il nuovo anno sia più interessante far parlare alcuni dei personaggi preferiti del mio blog. Così è nato il mobile report “Che 2017 sarà …? – tre domande, tre risposte in 120 secondi. Concludo questa breve serie di interviste con il quinto e penultimo episodio… Read more »

Mobile Report | Ep. 4 Tilmann Meuser, Moderator

Zum Jahresbeginn mache ich es mal anders, statt meine guten Vorsätze für das Neue Jahr mitzuteilen. Daher habe ich mir gedacht, lasse ich doch mal einige meiner Protagonisten aus dem Jahr 2016 zu Wort kommen. Daraus ist der Mobile Report “Dein 2017 wird kommen … drei Fragen, drei Antworten in 120 Sekunden” entstanden. In der vierten Folge meldet sich ein… Read more »

The Germans on Tour! Bahamas Edition Ep. n° 11

  L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 11… Read more »

Mobile Report | Ep. 3 Malte Christian Asmus, Radiomacher

Zum Jahresbeginn mache ich es mal anders, statt meine guten Vorsätze für das Neue Jahr mitzuteilen. Daher habe ich mir gedacht, lasse ich doch mal einige meiner Protagonisten aus dem Jahr 2016 zu Wort kommen. Daraus ist der Mobile Report “Dein 2017 wird kommen … drei Fragen, drei Antworten in 120 Sekunden” entstanden. In der dritten Folge stelle ich Euch… Read more »

Gaetano Mura | Solo Round The Globe Record … endgültige Aufgabe!

Auf meinsportradio.de hören Mein Beitrag auch in der Sportshow auf MeinSportradio.de und als Podcast im Download. Eine Weltumsegelung, einhand, non-stop und ohne technische Assistenz von außen ist kein Spaziergang durch den Park. Und das weiß auch Gaetano Mura, aber jetzt mussten er und seine Class40 Rennyacht “Italia” nach 65 Tagen, 6 Stunden und 38 Minuten nach ihrem Start in Gibraltar um 15:53 Ortszeit… Read more »

Mobile Report Video | Ep. 2 Sebastian “Sebo” Naumann, Filmemacher

Zum Jahresbeginn mache ich es  mal anders, als meine guten Vorsätze für das neue Jahr mitzuteilen (“Ich habe eigentlich auch keine, sondern einfach weitermachen, wo ich im vergangenen Jahr aufgehört habe”). Daher habe ich mir gedacht, lasse ich doch mal einige meiner Protagonisten aus dem Jahr 2016 zu Wort kommen. Daraus ist der Mobile Report “Dein 2017 wird kommen …… Read more »

The Germans – On Tour! Ep. n° 10 “White Bone ” Web-Serie (2:02 min)

L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 10 della… Read more »

Mobile Report Ep. 1 Andronikos, Opti-Segler und Aktivist

Zum Jahresbeginn mache ich es mal anders, statt meine “guten Vorsätze” für das Neue Jahr mitzuteilen. Daher habe ich mir gedacht, lasse ich doch mal einige meiner Protagonisten aus dem Jahr 2016 zu Wort kommen. Daraus ist der Mobile Report “Dein 2017 wird kommen … drei Fragen, drei Antworten in 120 Sekunden” entstanden. In der ersten Folge stelle ich Euch… Read more »

Gaetano Mura und “Italia” sind in Australien angekommen | Buon Anno 2017

Solo Round The Globe Record Class40 65 Tagen, 6 Stunden und 38 Minuten nach seinem Start in Gibraltar muss Gaetano Mura und seine Class40 “Italia” heute um 15:53 Ortszeit in Perth (Australien) anlegen. Bisher hat er etwa die Hälfte der Strecke rund um den Globus zurückgelegt. Aber vor 22 Tagen, mitten in der Nacht, ist seine 12-Meter-Rennyacht mit einem UFO… Read more »

Gaetano Mura | Solo Round The Globe Record … so schnell kann es leider gehen!

Weihnachten berichtete Gaetano Mura noch von Bord seiner Class40 “Italia”, dass diese Tage seines Solo Round The Globe Record für immer in seiner Erinnerung eingeprägt bleiben werden. Stürmische Winde zwischen 50 und 60 Knoten und riesige Wellen, die manchmal mehr als besorgniserregend waren und genau in diesen Augenblicken muss ein Einhandsegler fest verankert darauf vertrauen, das auch am nächsten Tag… Read more »

Gaetano Mura | Solo Round The Globe Record, das Weihnachtsmenü muss noch warten

Gaetano Mura berichtete heute von Bord seiner Class40, dass diese Weihnachten für immer in seiner Erinnerung eingeprägt bleiben werden. Die Tage seit Heiligabend waren hart. Stürmischer Wind und riesige Wellen, die manchmal mehr als besorgniserregend waren. Das sind die schwierigsten Momente einer Weltumseglung, in denen sich Müdigkeit, Einsamkeit und Abgeschiedenheit breitmachen und genau in diesen Augenblicken muss ein Einhandsegler fest… Read more »

VIDEO | Gaetano Mura Solo Round The Globe Record und sein Weihnachtsmahl

Natürlich dürfen auch die Köstlichkeiten aus seiner Heimat nicht fehlen. Neben einer guten Flasche Capichera, ein Vermentino aus Gallura, befinden sich typische Speisen aus Sardinien in der Kombüse, die bei einem italienischen Weihnachtsessen nicht fehlen dürfen … Lasagne mit Trüffel, Pata-Negra, Panettone und noch mehr … und das mitten im Indischen Ozean.   Tracker Solo Round The Globe Record  

VIDEO Vendée Globe | So feiern die Ocean Racer Weihnachten

Romain Attanasio, Skipper der “Famille Mary – Etamine du Lys” holt die Weihnachtsdeko aus dem Seesack und schmückt seinen IMOCA 60-Fußer. Jean Le Cam und seine “Reisebegleiter” an Bord der “Finistéré Mer Vent” wünschen Joyeux Noël. Alex Thomson und seine “Hugo Boss” bereiten auf die Rundung von Kap Hoorn vor. Eric Bellion singt überglücklich an Deck seiner “Comme Seul Un… Read more »

Solo Round The Globe Record | Gaetano Mura und sein Weihnachtsgruss

Video von Bord der “Italia” (in italienisch o. UT) Gaetano Mura und seine Class40 “Italia” wünschen Frohe Weihnachten und bereiten sich auf das härteste Tiefdruckgebiet vor. Für den Einhandsegler auf Sardinien und seine 12-Meter Yacht beginnen die Feierlichkeiten der Weihnachtstage und mit einer heftige Sturmfront, auf ihn zukommt. Daher wird er nicht viel Zeit haben, um zu feiern, zu entspannen… Read more »

Nollaig shona….duit/daoibh! Athbhliain faoi mhaise!

In diesem Jahr möchte ich es meinen Leserinnen und Lesern mal auf Irisch sagen: “Nollaig shona…duit/daoibh! Athbhliain faoi mhaise!” Ich wünsche Euch und euren Familien schöne Festtage und einen guten Rutsch ins Neue Jahr. Für BORDREPORTER.COM war ein gutes Jahr mit vielen außergewöhnlichen Geschichten. Und mein besonderer Weihnachtsgruss geht an alle Seeleute und Ocean Racer, Frauen und Männer, jung und weniger jung, die ihre Weihnachtstage… Read more »

Weihnachten auf Hoher See – Gaetano Mura, Jan Hamester und die Ocean Racer der Vendée Globe

In den vergangenen Wochen habe ich über die Vendée Globe und ihre Teilnehmer berichtet und auch über Gaetano Mura, der in seinem Solo Round The Globe Record mit seiner Class 40 “Italia” rund um den Globus segelt. In dieser Herausforderung will der Solo Ocean Racer aus Sardinien den bestehenden Rekord in dieser Bootsklasse von Guo Chuan knacken. Aber noch ein… Read more »

The Germans – On Tour! Ep. n° 9 (2:02 min)

L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 9 della… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record – Tag 56

Gaetano Mura und sein 40-Fußer ITALIA sind weiter dabei Seemeile um Seemeile abzureißen. Sie sind vor 56 Tagen in Gibraltar gestartet und er ist noch über 14.000 Seemeilen, also knapp 26.000 Kilometer von seinem Ziel in Gibraltar entfernt. Mit durchschnittlichen Bootsgeschwindigkeiten von 10 Knoten legen sie zwischen 230 (425 Km) und 250 Seemeilen (463 Km) innerhalb von 24 Stunden zurück… Read more »

The Germans – On Tour! Ep. n° 8 – Burning down an island (2:02 min)

L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Oggi continuiamo il nostro viaggio con la puntata n° 8 della… Read more »

Gaetano Mura – seit 49 Tagen in seinem Solo Round The Globe Record

Eine neue Sturmfront im Indischen Ozean – fast auf halber Strecke zwischen dem Kap der Guten Hoffnung und Kap Leeuwin – wird Gaetano Mura und seine Class40 ITALIA treffen. Skipper und Boot sind unterwegs beim Rekordversuch, nonstop und ohne Assistenz, einmal rund um den Globus zu segeln. Nach ein paar Tagen mit Leichtwinden in einem Hochdruckgebiet werden in den kommenden… Read more »

The Germans – On tour! Ep. n° 5 – 7

L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi.Oggi continuiamo il nostro viaggio con gli episodi 5 – 6 –… Read more »

Gaetano Mura und UFO, UTO oder sonstige treibende Objekte

Am Freitag fühlte sich für Gaetano Mura die Welt eines Solo Ocean Racers noch zwischen Traum und Wirklichkeit an, aber einen Tag später holte ihn die harte Realität des Südlichen Indischen Ozeans wieder ein. Wieder hat ein UFO (Unidentified Floating Object) oder UTO – unbekanntes treibendes Objekt, wie ich diese Verursacher von lebensgefährlichen Zusammenstößen auf unseren Meeren für Segler und… Read more »

Jugend Rettet – Gioventù Soccorre

german version (scroll down) L’associazione tedesca JUGEND RETTET (GIOVENTU’ SOCCORRE) con la settima ed ultima missione “Diversity” ha terminato l’operazione nel Mediterraneo portando in salvo – negli ultimi cinque mesi- a bordo della nave “IUVENTA” complessivamente 6.526 persone. Crew della missione “Diversity” © Jugend Rettet e.V. – Facebook Le persone tratte in salvo spesso si trovano in condizione di salute… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record – Wetterlage am Nikolaustag

Ein Trog, ein ausgedehntes Gebiet mit relativ geringen atmosphärischen Luftdruck, unmittelbar westlich des Navigationsbereichs von Gaetano Mura bewegt sich schnell nach Osten. Diese Wetterlage wird den heutigen Nikolaustag charakterisieren. Die Winde, die aktuell aus Nordwesten mit etwa 25 bis 30 Knoten und in Böen bis 35 Knoten kommen, werden auf Südwest drehen und am späten Nachmittag (MEWZ) eine Stärke zwischen… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record – Kap der Guten Hoffnung

Italien sagt Nein. Knapp 60% der WählerInnen des Bel Paese haben sich beim gestrigen Referendum gegen die Verfassungsreformen entschieden, aber Gaetano Mura und seine 12-Meter-Yacht Class40 ITALIA sagen Ja! Ja, zum Kap der Guten Hoffnung, das sie in der gestrigen Nacht gerundet haben. Gaetano und ITALIA kurz vor der Rundung vom Kap der Guten Hoffnung Ein Meilenstein nach 37 Tagen… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record

Der Solo Round the Globe Record von Gaetano Mura – seine Einhandregatta rund um den Globus – ist am 35. Tag angekommen und an Bord der 12-Meter-Yacht ITALIA ist die Moral weiter stark. Böiger Wind bis zu 35 Knoten und die Ankündigung einer Kaltfront haben die vergangenen Stunden bestimmt. Das hat dazu geführt, dass 255 Meilen (472 Kilometer) in 24… Read more »

The Germans – On tour! Ep. n° 1 – 4 (La nuova Web-Serie)

L’inverno è alla porte nell’emisfero settentrionale del nostro globo così ho deciso di portare i miei lettori verso zone più calde con una nuova web serie all’insegna dell’avventura, dell’amicizia e dell’umorismo. Il capitano Krause, Sebo e Fabian – tre tedeschi in viaggio che vogliono vivere un’avventura vela nei Caraibi. Fin qui niente di sconvolgente. Niente di particolare. Ma per loro… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record

Der letzte Novembertag und es sind auch die letzten Tagen von Gaetano Mura und seinem 40 Fußer “Italia” auf dem südlichen Atlantik, denn nur noch knapp 1.000 Seemeilen, also zirka 1.800 Kilometer, trennen ihn vom Kap der Guten Hoffnung. Es wird erwartet, dass er am Wochenende die Südspitze Afrikas rundet. Der italienische Ocean Racer wird dann in seinem SOLO ROUND… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record – Update 15.11.2016

Gestern um 15:16 Uhr, mitteleuropäische Winterzeit, 18 Tagen nach seinem Start in Gibraltar hat der Einhandsegler Gaetano Mura den Äquator überquert. Somit beginnt nun eine neue Phase im Solo Round The Globe Record für den Segler aus Sardinien an Bord seiner 12-Meter Yacht Class 40 “Italia”, denn er verlässt die Nordhalbkugel und trifft auf den südlichen Atlantik. Jetzt heisst es… Read more »

Adronikos Round Lesbos – Il viaggio è terminato

Le ferie d’autunno in Germania sono terminate e con esse si interrompe momentaneamente anche la circumnavigazione dell’isola di Lesbo che Andronikos sta compiendo a bordo di un optimist-dinghy. Dall’anno scorso il 15enne greco dedica la maggior parte del suo tempo alla tematica dei rifugiati, ora – però – deve tornare in aula nel collegio tedesco Landheim Schorndorf. Uno degli scopi… Read more »

Adronikos Round Lesbos – Die Reise ist abgeschlossen

Die Herbstferien sind beendet und damit auch vorerst seine Umrundung der Insel Lesbos in einer Optimist-Jolle. Seit dem vergangenen Jahr widmet der 15-jährige Grieche Andronikos den größten Teil seiner Schulferien dem wichtigen aktuellen Thema „Flüchtlinge“, aber jetzt heißt es wieder … zurück auf die Schulbank im Internat Landheim Schondorf. Der Sinn und Zweck dieser Umsegelung diente junge Flüchtlinge zu treffen und… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record

Das ist die aktuelle Position von Gaetano Mura und seiner 12-Meter-Yacht Class40 “Italia” am 07. November 2016 16:20 CEST: Lat/Lon: 18° 20.76 N, 023° 1.17 W – DTF: 21332.7 NM – Speed: 8.4 knots @ 189.86° Elf Tage nach seinem Start in Gibraltar befindet er sich jetzt nördlich der Kapverden. Die erste Überquerung des Äquators bei seiner Weltumsegelung kommt immer näher. Soweit es möglich… Read more »

AndronikosRoundLesbos – Day 5 (EN – IT – DE)

Freitag / Venerdì 04.11.16 (italian and english version – scroll down)  Am fünften Tag hat Andronikos seine Umsegelung von Lesbos mit starken südlichen Winden von Plomari bis nach Nifida (ein Strand im Golf von Kaloni) fortgesetzt. Zu Beginn der heutigen Etappe wurde Andronikos vom Präsidenten und den jungen Mitgliedern des Plomari Sailing Club verabschiedet. Bilder aus seiner fünften Etappe Die… Read more »

Video-Preview #AndronikosRoundLesbos – Day 2

Andronikos stellt Stratis Valamios vor, einen Fischer aus Skala Sykaminia auf der Insel Lesbos, der für den Friedensnobelpreis vorgeschlagen wurde. Er, alleine, hat Hunderte von Flüchtlingen vor der Küste der griechischen Mittelmeerinsel aus Seenot rettete. Andronikos presenta Stratis Valamios, un pescatore di Skala Sykaminia sull’isola di Lesbo, che è stato nominato per il Premio Nobel per la Pace. Lui, da solo,… Read more »

Con coraggio e cuore intorno all’Isola di Lesbos

Con coraggio e cuore intorno all’Isola di Lesbos  di Andreas Ryll © BORDREPORTER.COM – mercoledì 02 novembre 2016 Un giovanissimo velista è intenzionato a circumnavigare Lesbos con il suo Optimist per portare alla luce il dramma dei rifugiati e sostenere l’organizzazione non-profit tedesca “Jugend Rettet” (Gioventù Soccorre) impegnata nel salvataggio nel Mar Mediterraneo. Lunedì 31 ottobre é iniziato il suo… Read more »

Mit Mut und Herz rund um Lesbos

      2 commenti su Mit Mut und Herz rund um Lesbos

© BORDREPORTER.COM – Montag, 31. Oktober 2016 Mit Mut und Herz rund um Lesbos von Andreas Ryll Ein junger Segler will mit einem Optimist die Insel Lesbos umrunden – und auf diese Weise die Mission der deutschen Organisation “Jugend Rettet e.V.” im Mittelmeer unterstützen. Heute beginnt der mutige Segeltörn in Molyvos an der Nordküste der Heimatinsel seiner Familie. Das erste… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record (english)

Out on the Atlantic At 10 p.m. yesterday, Wednesday October 26, Italian solo sailor Gaetano Mura on board his Class40 Italia, has left Puerto Banùs on the Spanish coast, where he spent some days to complete the formalities connected to his Gibraltar-to-Gibraltar sailing round the world record attempt. From the village close to Marbella Gaetano headed to the starting line, positioned south… Read more »

Gaetano Mura – Solo Round The Globe Record 27.10.2016

Mein Beitrag in der Sportshow vom 27. Oktober 2016 auf MeinSportradio zum Start der Solo-Weltumseglung von Gaetano Mura und seine 12-Meter-Yacht “Italia” (Class 40) in Solo Round The Globe Record  oder einfach Reinhören   Stay tuned on BORDREPORTER.COM – NEWSLETTER Comunicato Stampa in italiano GAETANO MURA SOLO ROUND THE GLOBE RECORD – Comunicato stampa giovedì 27 ottobre 2016 Alle 22 di… Read more »

Solo Round The World Record – Class 40 – Weltumseglung von Gaetano Mura – 26.10.2016

26. Oktober 2016 Heute am späten Nachmittag verlässt Gaetano Mura mit seiner 12-Meter-Segelyacht der Class40 “Italia” den spanischen Hafen Puerto Banus und steuert nun den Atlantik an. Die Passage am Trinity Lighthouse, dem Leuchtturm Gibraltars am südlichsten Punkt des europäischen Festlandes, ist für morgen geplant. Nach diesem technischen Pit-Stopp für die Kontrolle und Abnahme seitens des World Sailing Speed-Record Council… Read more »

Solo Round The World Record – Weltumseglung von Gaetano Mura – 21.10.2016

Der Einhandsegler Gaetano Mura, wie bereits berichtet, musste einen Pit-Stopp in Marbella einlegen. Hier sein Gruss per Video aus Marbella an alle, die ihn bei dieser Weltumsegelung und Rekordversuch mit einem Boot der Class40 verfolgen und unterstützen. Video auf der Facebookseite Gaetano Mura Ufficiale (in italienisch) Hier die deutsche Zusammenfassung als audio mp3:   In der kommenden Woche werde ich mehr über… Read more »

La tua Barcolana – Nessuno escluso – Intervista n° 5 Claudio Carraro

BORDREPORTER propone ai suoi lettori una mini-serie di interviste con il titolo “La tua Barcolana – Nessuno escluso”, dedicate ai partecipanti della Barcolana 2016 conosciuti in occasione del nostro viaggio reportage a Trieste, città che ospita da 48 anni la più affollata regata d’Europa. Oggi, venerdì 21 ottobre 2016, Vi presentiamo in un intervista, Claudio Carraro, Skipper e Team Manager de… Read more »

Solo Round The World Record – Weltumseglung von Gaetano Mura – 20.10.2016

20.Oktober 2016 versione italiana (scroll down) Gaetano und seine Class40 “Italia” bereiten sich vor die beste Route für den Beginn des Rekordversuchs ihrer Weltumseglung anzusteuern. Ab Gibraltar, nonstop, zurück nach Gibraltar. Es sind heute fünf Tage seit seiner Abreise in Cagliari auf Sardinien vergangen, in denen er sich während der Überquerung des Mittelmeeres mit seinem Boot noch besser vertraut machen… Read more »

La tua Barcolana – Intervista n° 4 – Vincenzo Zoccano

BORDREPORTER propone ai suoi lettori una mini-serie di interviste con il titolo “La tua Barcolana – Nessuno escluso”, dedicate ai partecipanti della Barcolana 2016 conosciuti in occasione del nostro viaggio reportage a Trieste, città che ospita da 48 anni la più affollata regata d’Europa. Ieri abbiamo sentito Pier Paolo Scubini, Presidente della Lega Navale – Sezione di Trieste. Oggi, giovedì 20 ottobre… Read more »

La tua Barcolana – Intervista n° 3 Pier Paolo Scubini

BORDREPORTER propone ai suoi lettori una mini-serie di interviste dedicate ai partecipanti della Barcolana 2016 conosciuti in occasione del nostro viaggio reportage a Trieste, città che ospita da 48 anni la più affollata regata d’Europa. Ieri abbiamo sentito Paolo Tavian, maestro e campione di Sci Alpino ed organizzatore dei prossimi Mondali IPC di Sci Alpino 2017 a Tarvisio. Oggi, mercoledì 19 ottobre… Read more »

Solo Round The World Record – Gaetano Mura – Tag 5

Day 5 – 19 ottobre 2016: Il video diario di bordo della SoloRoundTheWorldRecord  su “Italia” nel Mare di Alboran, verso Gibilterra, bisogna stare svegli perché è pieno di navi che incrociano. E la notte di Gaetano passa (anche) ascoltando buona musica. Tag 5 – 19. Oktober 2016: Gaetano Mura und sein 40 Fußer “Italia” sind auf der Route zur Straße von… Read more »

La tua Barcolana – Intervista n° 2 Paolo Tavian

BORDREPORTER propone ai suoi lettori una mini-serie di interviste dedicate ai partecipanti della Barcolana 2016 conosciuti in occasione del nostro viaggio reportage a Trieste, città che ospita da 48 anni la più affollata regata d’Europa. Ieri abbiamo sentito Egidio Carantini, velista, cieco dall’età di 18 anni e Blind Match Racer.  Oggi Vi presentiamo Paolo Tavian, maestro e campione di Sci… Read more »

Solo Round The World Record – Gaetano Mura – Logbuch Tag 3

Tag Drei – Log Buch – 17. Oktober 2016 video onboard (italian) – scroll down Am dritten Tag befindet sich Gaetano Mura und sein 40-Fußer “Italia” im Herzen des Mittelmeeres. Nach zirka 80 Stunden auf See haben sie die imaginäre Linie zwischen Algier und Palma de Mallorca erreicht. Es weht Seitenwind mit 7-8 Knoten. Die Moral an Bord ist stark…. Read more »

La tua Barcolana – Intervista n° 1 Egidio Carantini

A partire da oggi, BORDREPORTER propone ai suoi lettori una mini-serie di interviste dedicate ai partecipanti della Barcolana 2016 conosciuti in occasione del nostro viaggio reportage a Trieste città che ospita da 48 anni la più affollata regata d’Europa. Lo scopo del reportage è tentare di comprendere cosa intendono per inclusione ed accessibilità alcuni protagonisti della Barcolana. Vorrei partire da ciò… Read more »

Solo Round The World Record – Gaetano Mura, der Start ins Abenteuer

Newsletter – stay tuned Zu Hören auf MeinSportadio Reinhören (07:08 min.) oder Lesen Ich verfolge in den kommenden vier Monaten mal wieder einen Segler, der allein, ohne Zwischenstopp und ohne Assistenz, rund um die Welt segeln wird. Der Mann heisst Gaetano Mura, ist am 7. Juli 1968 a Cala Gonone an der Ostküste Sardiniens geboren. Der 48jährige ist am Samstag um… Read more »

Sailing4handicaps – Interview mit Elena Brambilla-Czyz und Wojtek Czyz

Eigentlich wollte und sollte Wojtek Czyz Fußballprofi werden, aber auf seinem Weg dorthin, erlitt er im Jahr 2001 (oder vor 15 Jahren) einen schweren Sportunfall, worauf in Folge sein linker Unterschenkel amputiert werden musste. Daraufhin widmete er sich dem Behindertensport und das mit überragendem Erfolg. Er ist mehrfacher Paralympics-Sieger. Noch bei den Paralympischen Spielen 2004 in Athen errang er Goldmedaillen über die… Read more »

Exklusiv-Interview mit Heiko Kröger

Kurz vor der Abreise zu den Paralympics in Rio spricht Segler Heiko Kroeger (Gold in Sydney, Silber in London und amtierender und achtfacher Weltmeister in der 2.4 mR-Einer-Kielboot) mit mir in diesem Interview in aller Ausführlichkeit über seinen Wettbewerb, die Paralympics, Inklusion, die Bedingungen in Rio, die Umweltsituation, Doping, die Ergebnisse der Deutschen Segel-Nationalmannschaft im Sailing Team Germany in den Olympischen Segelwettbewerbe… Read more »

Miss Isle too is back on water

      Nessun commento su Miss Isle too is back on water

Disabled sailing teen Natasha ‘Miss Isle’ Lambert successfully scaled the 2,907ft Pen Y Fan The “Miss Isle too” is back in the water! Time to go sailing! The Lambert Family is busy working on the start-up of the new sailing charity that Natasha launched thanks to the funds she raised by sailing to London last June. The Miss Isle School of… Read more »

Amareterapia

      Nessun commento su Amareterapia

“Das Meer, und besonders Wasser, hat die besondere Fähigkeit, dass viele Barrieren abgebaut werden, mit denen ein Mensch mit Behinderung jeden Tag konfrontiert wird. Ein Mensch, der im Rollstuhl sitzt, erlebt im Wasser fast ein Wunder, denn in dieser Mikro-Schwerelosigkeit fühlt sich ein Mensch mit einer körperlichen Behinderung frei und für einen Menschen mit einer sensorischen Behinderung ermöglicht Wasser, einzigartige… Read more »

Miss Isle

      Nessun commento su Miss Isle

Miss Isle  … wo endet die Behinderung und beginnt die Freiheit?  von Andreas Ryll Natasha Lambert ist 18 Jahre jung, lebt mit ihrer Mutter Amanda, ihrem Vater Gary und der jüngeren Schwester Rachel auf der Isle of Wight, vor der Südküste Englands, und ihre Freunde und Fans nennen sie einfach nur “Miss Isle”. Sie liebt das Meer, Segeln und ist… Read more »

The Handful Eight – Interview with Dante Mortet

I present the teaser “The Handful Eight” feat. Dante Mortet, about his collaboration with Quentin Tarantino, Ennio Morriccone and all the actors of the film “The Hateful Eight”. This teaser is the first episode, part of my documentary film project “Hand Made” in collaboration with Enrico Carrozzino and Matteo Poeta. … The importance of the hand as the protagonist in… Read more »

Hand Made – Docu-Film-Project

      Nessun commento su Hand Made – Docu-Film-Project

INTRO Vi presento il teaser “The Handful Eight” feat. Dante Mortet, il primo episodio, parte del mio docu-film-progetto “Hand Made” in collaborazione con Enrico Carrozzino e Matteo Poeta  … l’importanza della mano come protagonista nella nostra cultura, economia e vita. La versione del teaser con sottotitoli in inglese e tedesca sarà disponible entro pochi giorni. L’opera nasce da un’idea avuta a… Read more »

SUP for All und The Wild Atlantic Way

Er erstreckt sich über 2.600 Kilometer, entlang der Westküste Irlands, und ist eine der längsten Küstenstraßen der Welt. Hier treffen Reisende auf eine der kulturell reichsten und dramatischen Küsten und Outdoor-Enthusiasten entdecken die schönen, kleinen Städte und Dörfer, auf die man entlang dieser Route trifft. Dank der atemberaubenden Fjorden und ursprünglichen Binnenseen ist es keine Überraschung, das Stand Up Paddle… Read more »

Sailing4handicaps – Intervento a Saint Lucia

Il primo progetto in Marocco é stata una bellissima esperienza per Elena Brambilla-Czyz, Wojtek Czyz, con Christoph Ganter ed il team Sailing4handicaps hanno costruito e donato quindici nuove protesi. La termine del primo soggiorno è arrivato il momento di proseguire con il viaggio, preparandosi di affrontare una delle sfide più grandi per ogni velista: attraversare l’Oceano Atlantico. Per prima cosa… Read more »

Interview mit Corentin de Chatelperron

Seine Leidenschaft ist das Meer. Seine Begeisterung gilt dem Low-Tech. Seine Motivation? Selbstversorgung. Sein neues Projekt: Rund um die Welt zu segeln, in drei Jahren, an Bord eines speziellen Katamarans, namens “Nomade des Mers”. Der 32-jährige Bretone Corentin de Chatelperron spricht in diesem Interview über sich … und natürlich über das gleichnamige Projekt.       © Corentin de Chatelperron  Guten Morgen Corentin … wie geht es Ihnen? Hallo Andreas, mir geht es sehr gut … und da wir… Read more »

Intervista con Corentin de Chatelperron

La sua passione è il mare. La sua ossessione è il Low-Tech. La sua motivazione? l’autosufficienza. Il suo nuovo progetto è fare il giro del mondo in tre anni a bordo di una barca speciale chiamata “Nomade des Mers”. Il 32enne bretone Corentin De Chatelperron è un ingegnere e un uomo carismatico. Ho scritto di lui in un precedente articolo In quest’intervista… Read more »

Interview with Corentin de Chatelperron

The ocean is his passion. Low-tech is his obsession. His motivation tends towards self-sufficiency. He will hoist the sails of the special boat, the “Nomad des Mers”, in February 2016, to sail the world in the next 3 years.  The 32 year-old Breton, Corentin De Chatelperron, is an engineer and man of charisma. At times his ideas may seem far-fetched, but they have the power to… Read more »

Un giramondo “Low Tech”

      Nessun commento su Un giramondo “Low Tech”

La sua passione é il mare. La sua ossessione è il Low-Tech. La sua motivazione tende all’autosufficienza. Il suo progetto è fare il giro del mondo in tre anni con partenza agli inizi del 2016 a bordo di una barca speciale chiamata “Nomade des Mers”. Il 32enne bretone Corentin De Chatelperron é un ingegnere ed un uomo carismatico. Le sue… Read more »

Sailing4handicaps ha completato il progetto in Marocco

15 nuove protesi costruite per 14 pazienti … …. questo è il bilancio della prima tappa del progetto Sailing4handicaps in Marocco dopo solo tre settimane dall’inizio della missione. Il team ha lavorato instancabilmente sia a bordo del catamarano “Imagine” ormeggiato nel porto di Mohammedia sia nelle officine ortopediche di Marrakech. Alla fine questo progetto é stato completato con grande successo… Read more »

The scientific research schooner TARA in Paris

THE SCIENTIFIC RESEARCH SCHOONER TARA WILL BE IN PARIS DURING THE UN-CLIMATE CONFERENCE (COP21) TO SUPPORT AN AMBITIOUS AGREEMENT ESSENTIAL TO THE STRUGGLE AGAINST CLIMATE CHANGE As Ambassador of the Ocean, “Tara” will continue to give more visibility to issues linking the ocean and climate. After launching the Ocean’s Call for Climate (#OceanForClimate), their goal at present is to convince… Read more »

Tara e la Conferenza delle Nazioni Unite sul Clima 2015

Tara – lo schooner di ricerca è arrivato a Parigi La goletta Tara é ormeggiata nei pressi del ponte ad arco Pont Alexandre III e resterà ancorata sui margini della Senna per tutta la durata della Conferenza delle Nazioni Unite sul Clima (COP21). Il Team Tara ha alle spalle un lungo periodo di preparazione per poter partecipare a questo importante… Read more »

Schooner Tara bei der UN-Klimakonferenz 2015

Das Forschungsschiff “Tara” ist in Paris angekommen Der Schooner hat nahe der Bogenbrücke Pont Alexandre III, im Herzen der französischen Hauptstadt angelegt. Vom 12. November bis zum 18. Dezember 2015 wird Tara, während der bevorstehenden UN-Klimakonferenz (COP21) in Paris anwesend sein, um eine ehrgeizige Vereinbarung, notwendig im Einsatz gegen den Klimawandel, zu unterstützen. Seit Jahren dient dieses Schiff, wissenschaftlichen Forschungszwecken und ist in… Read more »

Sailing4handicaps – la prima settimana in Marocco

La prima settimana in Marocco di Andreas Ryll  Il catamarano abitabile “Imagine” parte dello straordinario progetto Sailing4handicaps con a bordo l’atleta paralimpico Wojtek Czyz e sua moglie, la saltatrice in alto, Elena Brambilla-Czyz è partito il 31 maggio 2015 dal porto Neustadt/Holstein sul Mar Baltico in Germania iniziando la circumnavigazione intorno al mondo. Nei prossimi cinque anni questo coraggioso duo… Read more »

Sailing4handicaps – die erste Woche in Marokko

Die erste Woche in Marokko Der Orthopädietechniker Christoph Ganter hat sich vom ersten Tag an sofort an die Arbeit gemacht. Die ersten Gipsabdrücke von den Beinstümpfen der beteiligten Patienten wurden abgenommen, die für die Herstellung der neuen Beinprothesen notwendig sind. Der Orthopädietechniker Christoph Ganter und der erste Patient, der 19 Jahre alte Mounir  Tag Zwei Was für ein ereignisreicher Tag,… Read more »

Sailing4handicaps starts their project in Morocco

The first week in Morocco by Andreas Ryll The livable catamaran “Imagine” – the sailing boat of the extraordinary Sailing4handicaps project – was released from its moorings on 31 May 2015. On board, the Paralympic amputee Wojtek Czyz and his wife, high jumper Elena Brambilla-Czyz. They had set off from the catamaran’s home port, Neustadt/Holstein in Germany, on their way… Read more »

Sailing4handicaps in Marokko

      Nessun commento su Sailing4handicaps in Marokko

Sailing4handicaps ist in Marokko angekommen von Andreas Ryll – 24. Oktober 2015 Der bewohnbare Katamaran “Imagine” – das Boot des außergewöhnlichen Projekts Sailing4handicaps – machte am 31. Mai 2015 “Leinen los”. Mit an Bord der beinamputierte Paralympionike Wojtek Czyz und seine Frau, die Hochspringerin Elena Brambilla-Czyz. Vom Heimathafen Neustadt/Holstein an der Ostsee macht sich das mutige, deutsch-italienische Paar auf den… Read more »

Sailing4handicaps in Marocco

      Nessun commento su Sailing4handicaps in Marocco

Sailing4handicaps è arrivato in Marocco di Andreas Ryll – 23 ottobre 2015 Il catamarano abitabile “Imagine” parte dello straordinario progetto Sailing4handicaps con a bordo l’atleta paralimpico Wojtek Czyz e sua moglie, la saltatrice in alto, Elena Brambilla-Czyz è partito il 31 maggio 2015 dal porto Neustadt/Holstein sul Mar Baltico in Germania iniziando la circumnavigazione intorno al mondo. Nei prossimi cinque… Read more »

Interview mit Matteo Miceli

      Nessun commento su Interview mit Matteo Miceli

Ein Gespräch mit Matteo Miceli sechs Monate nach seiner Roma Ocean World von Andreas Ryll Die Roma Ocean World begann am 19. Oktober 2014 und mit ihr wollte Matteo Miceli, Einhand, Non-stop und ohne technische Hilfe auf einem Segelboot der Class 40 um die Welt segeln. Start und Ziel war im Hafen von Riva di Traiano (Provinz Rom). Ein Abenteuer,… Read more »

Intervista Matteo Miceli

      Nessun commento su Intervista Matteo Miceli

Un’intervista con Matteo Miceli dopo la sua Roma Ocean World di Andreas Ryll La Roma Ocean World, in cui Matteo Miceli ha affrontato per la prima volta il giro del mondo, in solitaria, senza scalo e senza assistenza su una barca a vela di Classe 40 è cominciata il 19 ottobre 2014, con partenza e arrivo a Riva di Traiano… Read more »

Alex Bellini and his Adrift Project – A man on an Iceberg / Interview (in english)

ADRIFT is his new project, a mission, as he calls it. He is Alex Bellini: an adventurer, a man from the mountains. He describes himself as an explorer of human nature, and through adventure he delves into the most hidden places of his own ego. The 37-year-old Italian is smart, competent and well versed. He has already crossed two oceans alone… Read more »

Interview mit Alex Bellini – “Adrift” ein Mann auf einem Eisberg

“Adrift” ein Mann auf einem Eisberg ADRIFT heißt sein neues Projekt, eine Mission, wie er es nennt. Er ist Alex Bellini, Abenteurer und ein Mann aus den Bergen. Und er sagt über sich selbst, ein Entdecker der menschlichen Natur zu sein und über das Abenteuer erforscht er die verborgensten Orte seines eigenen Ichs. Der 37-Jährige Italiener ist intelligent, kompetent und… Read more »

Intervista con Alex Bellini – “ADRIFT” alla deriva su un Iceberg

Alla deriva su un Iceberg Il suo nuovo progetto si chiama Adrift (“Alla deriva”) e lui lo definisce una missione. Lui è Alex Bellini, un esploratore ed un uomo della montagna. Dice di sé stesso di essere anche un esploratore della natura umana ed attraverso l’avventura scopre i luoghi più remoti del proprio Io. Il trentasettenne italiano è intelligente, competente… Read more »

Adrift – Ein Mann auf einem Eisberg

Alex Bellini und seine neue Mission von Andreas Ryll ADRIFT heißt sein neues Projekt, eine Mission, wie er es nennt. Er, ist Alex Bellini, Abenteurer und ein Mann aus den Bergen. Der 37jährige Italiener sagt über sich selbst, ein Entdecker der menschlichen Natur zu sein und über das Abenteuer erforscht er die verborgensten Orte seines eigenen Ichs. Adrift hingegen kann… Read more »

Miss Isle Natasha Lambert hat Neues vor

Miss Isle Natasha Lambert hat Neues vor … … und ihr Vater Gary Lambert arbeitet sehr intensiv an der Weiterentwicklung des neuen Steuersystems an Bord ihres Mini Transat 6.50, dass die Performance und Kontrolle verbessern wird. Seit Monaten arbeitet er schon in seiner Werkstatt auf der Isle of Wight und hofft diese neuen Systeme in den nächsten Wochen im Segelboot einbauen zu… Read more »

Enduring Elements

      Nessun commento su Enduring Elements

Auch in diesem Sommer werden die Küsten der Ferienziele im Mittelmeer, den lokalen Bewohnern und Touristen aus aller Welt, als Ort der Entspannung, der Erholung und des Spaßes im, am oder auf dem Wasser dienen. Am Ende eines schönen Tages, ob allein, mit der Familie oder den Freunden, werden aber nicht immer die Überreste des Picknicks, der Selbstversorgung oder des… Read more »

Miss Isle Natasha Lambert (in german)

Miss Isle Natasha Lambert  Wo endet die Behinderung und beginnt die Freiheit? von Andreas Ryll () Natasha Lambert ist achtzehn Jahre jung. Ihre Freunde und Fans nennen sie aber einfach “Miss Isle”, weil sie mit ihrer Mutter Amanda, ihrem Vater Gary und der jüngeren Schwester auf der Isle of Wight, vor der Südküste Englands, lebt. Sie liebt das Meer, das… Read more »

Miss Isle Natasha Lambert (in italian)

      2 commenti su Miss Isle Natasha Lambert (in italian)

Miss Isle Natasha Lambert  Dove finisce la disabilità e comincia la libertà? di Andreas Ryll Foto: Natasha Lambert  Natasha Lambert ha diciotto anni. Gli amici ed i fan la chiamano “Miss Isle” perché vive con sua madre Amanda, il padre Gary e la sorella più piccola sull’isola di Wight, a sud della costa dell’Inghilterra. Lei ama il mare, la vela… Read more »

Roma Ocean World – ECO40 ist wieder in Italien (in german)

Roma Ocean World  Die gekenterte Segelyacht ECO 40 von Matteo Miceli ist wieder in Italien von Andreas Ryll Vor zwei Monaten kenterte Matteo Miceli und seine Segelyacht ECO 40 nach einem Kielbruch mitten im Atlantik (Ich berichtete in einem Post in der Kategorie). Nach 25.000 Meilen nahm an dieser Stelle, sein Einhand-Rund-um-die-Welt Segelprojekt “Roma Ocean World” ein bitteres Ende. Das… Read more »

Roma Ocean World – Science and Sailing

Roma Ocean World is the name of the sailing challenge undertaken by Matteo Miceli with his sailing boat named ECO40. On October 19th 2014, Matteo left from Riva di Traiano (Italy) to sail alone around the world in energy and food-sufficiency (see my articles in german Roma Ocean World).   The seminar will include a series of presentations by researchers… Read more »

Sailing4handicaps (in german) News 05.06.15

Sailing4handicaps und die Crew des Katamarans “Imagine” – Wojtek Czyz und Elena Brambilla-Czyz – müssen sich bei ihrem Törn um die ganze Welt auf korrektes Kartenmaterial verlassen. Ein dickes Dankeschön geht deshalb auch an die Nautische Veröffentlichung Verlagsgesellschaft, kurz auch NV-Verlag ( http://www.nvcharts.com/shop/) Foto: Wojtek, Jeppe, Elena (Quelle: www.sailing4handicaps.de) Wir wollen doch schließlich alle, dass die beiden in ein paar… Read more »

Sailing4handicaps – Das einzigartige Projekt

Sailing4Handicaps – Elena Brambilla-Czyz und Wojtek Czyz und ihr Katamaran “Imagine” Trailer / Film von Martin Szafranski   Quelle: Peter Liebe Kommunikation (www.liebe-kommunikation.de) www. sailing4handicaps.de https://www.facebook.com/sailing4handicaps Das Projekt Sailing4handicaps ist gestartet. Am Sonntag, 31. Mai 2015, Punkt 11 Uhr hieß es “Leinen los” für die Crew. Der amputierte Paralympionike Wojtek Czyz und seine Frau, die italienische Hochspringerin, Elena Brambilla-Czyz starteten… Read more »

Enduring Elements – Tara Expeditionen und Mikroplastik im Mittelmeer

Mein kompletter Artikel auf Seite 87 bis 100 inklusive #TaraExpeditions #TaraMediterranean #TaraOceans #StazioneZoologicaAntonDohrn #RomainTroublè #VolvoOceanRace #BouweBekking #TeamBrunel

Roma Ocean World: Die Segelyacht ECO40 vom Einhandsegler Matteo Miceli wurde geborgen

Vor zwei Monaten kenterte Matteo Miceli und seine ECO 40 nach 25.000 Meilen rund um den Globus mit seinem Projekt RomaOceanWorld. Jetzt wurde seine Segelyacht im Atlantik geborgen. Das Schiffswrack trieb auf offenen Meer und wurde vor der Inselgruppe Fernando de Noronha, etwa 350 Kilometer vor der brasilianischen Küste, von einem Fischerboot gesichtet. Miceli konnte mit Hilfe von ein paar Freunden und… Read more »

Roma Ocean World – Einhandsegler Matteo Miceli von seiner Class 40 geborgen – Kiel abgebrochen

Seeunfall: Einhandsegler Matteo Miceli von seiner Class 40 geborgen – Kiel abgebrochen Freitag, der Dreizehnte 16.03.2015 von Andreas Ryll   Erst fühlte sich das Ruder „komisch“ an, dann verlor Micelis E40 Fußer den Kiel und kenterte. Der Italiener wurde von einer Frachterbesatzung gerettet – sein Huhn „La Mora“ blieb auf See. Er hatte das Gröbste schon geschafft: Nach 145 Tagen… Read more »

RomaOceanWorld: Die ECO40 ist gekentert aber Matteo Miceli ist gerettet

Matteo Miceli ist gerettet Der Solosegler aus Rom, der am Freitag, 13. März 2015 mit seiner Segelyacht ECO 40 etwa 600 Seemeilen vor der Küste Brasiliens gekentert ist und sich auf die Rettungsinsel retten konnte, ist von der Besatzung des Cargoschiffes Aramon (Flagge: Marshall Islands) gerettet worden. Der Skipper befindet sich auf dem Schiff mit Ziel Salvador de Bahia. Die… Read more »

Roma Ocean World – Matteo Miceli und sein Huhn „La Mora“ passieren Kap Hoorn

Weltumseglung: Matteo Miceli und sein Huhn „La Mora“ passieren Kap Hoorn Gackern vor dem Kap 20.02.2015 von Andreas Ryll Unterwegs mit Legehenne, Gemüse-Gewächshaus, ohne fossile Brennstoffe – auf seiner ECO 40 muss Matteo Miceli jetzt nur noch den Atlantik abhaken. Matteo Miceli hat am Montag, dem 16. Februar 2015, um 06:32 GMT, 119 Tage und 20 Stunden nach seiner Abreise… Read more »

RomaOceanWorld: Die ersten hundert Tage auf See des Soloseglers Matteo Miceli

Die ersten hundert Tage auf See des Soloseglers Matteo Miceli Einhand um die Welt auf der gleichen Route der Vendée Globe, aber an Bord seiner ECO40. Unter Deck befindet sich ein Gemüse-Gewächshaus und ein Huhn. Das zweite ist leider gestorben, aber die Versorgung mit frischen Eiern ist immer noch gesichert. Kein Tropfen fossiler Brennstoff wurde an Bord genommen und die… Read more »